Das große Musik-Mysterium!

"Nicht vor dem Jüngsten Tag öffnen!": Diese Worte stehen in vielen Sprachen der Welt auf einem Päckchen, das die Polizei bei der Exhumierung eines Mordopfers in einem Grab findet.

In meinem neuen Roman "Die fünfte Passion" kommt die junge Opernsängerin Gwendolyn Fischer in den Besitz des dicken Umschlags, in dem eine bisher unbekannte Partitur von Johann Sebastian Bach steckt. Und von diesem Moment an ist für Gwen Fischer nichts mehr, wie es war.

Der Thriller über die verborgene Seite der Musik ist in diesen Tagen erschienen. Und viele Erstleser bestätigen mir schon jetzt, was ich von Anfang an angestrebt habe: Man muss für dieses Buch kein Musikexperte sein. Aber wenn man es gelesen hat, hört man Musik - ob klassische oder nicht - anders!

Wer sich über "Die Fünfte Passion" infomieren will, wird auf diesen Seiten fündig:

Infos auf der Seite des Goldmann-Verlags (hier gibt es eine Leseprobe!).

Blog zum Buch (Das ist das Link zu einem von mir eingerichteten Weblog).

WDR2-Sendung von Christian Möller vom 19.10.2009 in der Reihe "Tatort NRW" (links klicken und abwarten oder rechts klicken und "speichern unter" wählen, um die Datei zu sichern und gesondert zu starten).

Auch aktuelle Lesungstermine sind schon gebucht.

Informationen dazu gibt es auf auf dem Link "Termine".